Fakt oder Fake: Erdkrater in japanischer Metropole?

 In Wissenswerte 2017

+++ Achtung: Diese Nachricht ist ein Übungsbeispiel im Rahmen eines Journalisten-Workshops. +++

“Trainingsbeispiel Gruppe A”

Bei Twitter wird folgende Nachricht verbreitet:

In einer japanischen Großstadt habe sich ein riesiger Erdkrater gebildet.
Manche Tweets sprechen von Osaka, manche von Fukuoka.
Das Erdloch mitten in der Innenstadt sei mindestens 40m lang und 20m tief.

Als Beleg wird zunächst dieser Tweet geteilt. Was ist davon zu halten?

Arbeitsfragen:
1) Was ist spontan von der Geschichte zu halten?
2) Was ist zu tun, um die Sache abzuklären?
3) Wo liegen dabei mögliche Schwierigkeiten und Herausforderungen?
4) An welcher Stelle kann/muss Recherche-Profi Albrecht Ude weiterhelfen?

Recommended Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search